Download Bewertungs- und Entscheidungsrelevanz der by Jeannine Sterzel PDF

By Jeannine Sterzel

Jeannine Sterzel untersucht, ob und inwieweit die Humankapitalberichterstattung in Kombination mit der Finanzberichterstattung Bewertungsurteile sowie kurz- und langfristig orientierte Anlageentscheidungen von Privatanlegern beeinflusst. Die Ergebnisse liefern wertvolle Implikationen im Hinblick auf die spezifischen Informationsbedürfnisse privater Anleger.

Show description

Read Online or Download Bewertungs- und Entscheidungsrelevanz der Humankapitalberichterstattung: Eine experimentelle Analyse aus der Perspektive privater Anleger PDF

Similar analysis books

Türkei und europäische Identität: Eine wissenssoziologische Analyse des Diskurses um den EU-Beitritt der Türkei

1. 1 Entstehung der Forschungsidee Am 17. Dezember 2004 battle es endlich soweit. Nach Jahrzehnten der Verhandlungen und „Aufs und Abs“ der Beziehungen zwischen der european und der Türkei entschied der Europäische Rat für eine Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Seit Monaten, ja seit Jahren, hatte die „Türkei-Frage“ die europäische Öffentlichkeit po- risiert, Feuilletons gefüllt, Podiumsdiskussionen und Symposien ins Leben gerufen und politische Lager entzweit.

Brownian Motion and Martingales in Analysis (Wadsworth & Brooks/Cole Mathematics Series)

This e-book will be of curiosity to scholars of arithmetic.

Risk Engineering: Bridging Risk Analysis with Stakeholders Values

Business improvement is key to development of the normal of residing in all international locations. People's health and wellbeing and the surroundings will be affected, at once or in a roundabout way through regimen waste discharges or through injuries. a sequence of modern significant commercial injuries and the impact of pollutants highlighted, once more, the necessity for greater administration of regimen and unintended dangers.

Analysis of Controlled Dynamical Systems: Proceedings of a Conference held in Lyon, France, July 1990

The convention "Analysis of managed Dynamical structures" used to be held in July 1990 on the college of LYON FRANCE. approximately hundred members attended this convention which lasted 4 days : there have been 50 audio system from departments of Engineering and arithmetic in east and west Europe, united states and USSR. the overall topic of the convention used to be procedure concept.

Additional resources for Bewertungs- und Entscheidungsrelevanz der Humankapitalberichterstattung: Eine experimentelle Analyse aus der Perspektive privater Anleger

Example text

Diese individuellen Merkmale werden von Seiten des Unternehmens durch die Unternehmenskultur, den Führungsstil sowie durch Anreizsysteme beeinflusst. 2 Humankapital als Bestandteil des intellektuellen Kapitals Humankapital stellt einen wesentlichen Bestandteil des intellektuellen Kapitals von Unternehmen dar. Daher soll das intellektuelle Kapital nachfolgend inhaltlich abgegrenzt und in diesem Zusammenhang aufgezeigt werden, wie sich Humankapital in dessen Kontext einordnen lässt. 1 Begriffsabgrenzung des intellektuellen Kapitals Da es sich bei der Erfassung, Bewertung und Entwicklung von intellektuellem Kapital um ein vergleichsweise junges betriebswirtschaftliches Forschungsgebiet handelt, existiert hierzu bis dato noch keine allgemein anerkannte und konsequent angewandte 34 Vgl.

34ff. 16 Humankapital und Humankapitalberichterstattung Terminologie. 35 So wird intellektuelles Kapital im deutschen Schrifttum häufig auch als „Immaterielle Werte“, „Immaterielle Wirtschaftsgüter“, „Immaterielle Vermögenswerte“, oder „Wissenskapital“ bezeichnet. In der internationalen Literatur sind die Bezeichnungen “Intellectual Capital“, „Intangible Assets“ oder kurz „Intangibles“, „Knowledge-based Assets“ und „Intellectual Property“ gebräuchlich. 37 Wird das implizite Wissen der Mitarbeiter eines Unternehmens (Human Capital) in explizites, also kodifiziertes Wissen in Form von z.

18. 24 Humankapital und Humankapitalberichterstattung Während der Nutzen an materiellen Vermögensgegenständen allein dem Eigentümer zukommt, lässt sich bei Besitz immaterieller Werte kaum ausschließen, dass auch andere Parteien, vorrangig Wettbewerber, von deren Existenz profitieren. 72 Investiert ein Unternehmen in die Fortbildung seiner Mitarbeiter, könnte diese Investition im Falle des Abwanderns der Mitarbeiter einem Konkurrenzunternehmen zugutekommen. Hauptsächlich betreffen Spillover-Effekte den Innovationsbereich der Unternehmen.

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 45 votes